Uncategorized

Dr. Reza Hadjian folgt als neuer Präsident

Unter das Motto. „Altes bewahren, Neues wagen“, hatte Uwe Schünemann sein nun endendes Amtsjahr gestellt und dementsprechend fand jetzt die feierliche Amtsübergabe im Burgrestaurant GRAF EVERSTEIN in Polle statt. Bei dieser Gelegenheit ließ der scheidende Präsident sein erfolgreiches Lionsjahr nochmals Revue passieren. Die 14 tägigen Treffen waren geprägt von einzigartigen Vorträgen wie der vom ehemaligen Landtagspräsidenten Jürgen Gansäuer über die Reformation mit ihren Reformbemühungen und Folgen bis in die heutige Zeit als auch der vom Abt Gorka vom Kloster Amelungsborn über das geschichtliche Verhältnis von Kirche und Staat. Bei interessanten Sonderveranstaltungen wurde das Museum im ehemaligen Durchgangslager Friedland besucht und insbesondere war die kulturhistorische Exkursion nach Breslau ein Höhepunkt im Lionsjahr. Dass die Lionsfreunde auch Kavaliere alter Schule sind, bewiesen sie damit, dass sie unter der fachmännischen Anleitung von Uwe Multhoff in der Schulküche der BBS Holzminden ein mehrgängiges Menue kreierten und ihren Damen eigenhändig servierten. Diese vergaßen vor lauter Staunen fast das Essen! Die Benefiz-Radtour „Rund um den Solling“ zugunsten der Deutschen Knochenmarkspende, bei der ein Spendenbetrag von 16.000 Euro erradelt wurde, sowie der Adventskalenderverkauf, der einen Erlös von 28.000 Euro erbrachte, werden auch in diesem Jahr stattfinden, damit das umfangreiche soziale Engagement der Lions finanziert werden kann. Auch wird wieder das Polizeiorchester Niedersachsen zu Besuch sein, weswegen sicherlich erneut viele begeisterte Zuhörer in die Stadthalle strömen werden. Das letzte Konzert erbrachte einen Reingewinn von 8.000 Euro. Dieser Betrag wird in Kooperation mit Rotary im Kampf gegen Schulabsentismus im Landkreis Holzminden eingesetzt. Im vergangenem Jahr hat der Lionsclub Holzminden mit seinen Spendengeldern in Höhe von 60.000 Euro insbesondere die Jugendförderung im Landkreis Holzminden unterstützt und das wird auch die Motivation aller Lionsfreunde unter dem neuen Präsidenten Dr. Hadjian sein.